Die 10 besten Hunde Spiele zur Beschäftigung Ihres Vierbeiner

Was gibt es eigentlich für Hunde Spiele? Suchen Sie nach einer netten und einfachen Möglichkeit, Ihren Hund zu unterhalten und aus Schwierigkeiten herauszuhalten? Versuchen Sie, die Routine Ihres Hundes um einige lustige Spielzeuge zu erweitern.

Das Spielen mit Ihrem Hund ist eine großartige Möglichkeit, ihn aktiv zu halten, zu beschäftigen und aus Schwierigkeiten herauszuhalten. Und das Beste ist, dass es sowohl Ihnen als auch Ihrem Hund großen Spaß macht.

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Keine Sorge, wir haben für Sie vorgesorgt. Hier sind 10 lustige Hunde Spiele, die Sie mit Ihrem Vierbeiner spielen können, von Flirtsticks bis zum Versteckspiel.

1. Benutzen Sie eine Flirtstange

Die Flirtstange ist eine lustige Möglichkeit, Ihren Hund geistig und körperlich aktiv zu halten. Sie sind besonders gut für energiegeladene Hunde geeignet, denn ein schnelles Training ( nichts anderes sind oft Hunde Spiele) kann Ihren Hund wirklich ermüden.

Eine Flirtstange (auch Flirtstock genannt) ist eine lange Stange, an deren Ende ein Seil befestigt ist. Am Ende der Leine befindet sich ein Köder, der Ihren Hund dazu verleitet, Sie zu jagen. Flirtstöcke sind ein tolles Training und geistig anregend. Auf diese Weise kann Ihr Hund seine natürliche Beute auf eine nicht destruktive Weise nutzen. Und sie eignen sich hervorragend zum Üben der grundlegenden Impulskontrolle, z. B. das Loslassen auf Kommando.

Vergessen Sie nicht, Ihren Hund beim Spielen “gewinnen” zu lassen oder gelegentlich den Köder zur Belohnung zu fangen. Wenn Sie sie gewinnen lassen, wird das Spiel spannender und macht mehr Spaß, was sie zum Weiterspielen animiert. Wenn sie keine Chance auf einen Sieg haben, können sie entmutigt werden und das Interesse am Spiel verlieren. Mit PVC-Rohren, Bungee-Seilen und Hundespielzeug können Sie Ihren eigenen Flirtstick basteln. Wenn Sie lieber eine kaufen möchten, gibt es viele davon auf Amazon.

Denken Sie daran, am Anfang langsam zu fahren. Wenn Sie ein Bungee-Seil mit Ihrem Hund verwenden, kann es sehr stoßartig sein und die Gelenke Ihres Hundes belasten. Wenn Ihr Hund nicht sehr aktiv ist, beginnen Sie mit kurzen Trainingseinheiten und arbeiten Sie sich zu längeren Übungen vor.

Warnung für Hunde mit Arthritis oder Mobilitätsproblemen. Da es sich hierbei um eine Übung mit hoher Belastung handelt, die weitere Gelenkschäden verursachen kann, sollten Sie stattdessen Übungen für Hunde Spiele mit geringerer Belastung wählen.

Lesen Sie auch: Hund geistig auslasten – 10 Möglichkeiten für Hunde Gehirntraining

2. Der Klassiker der Hunde Spiele – Tauziehen mit Ihrem Hund

Tauziehen ist bei weitem das Lieblingsspiel meines Hundes. Es macht Spaß, ist abwechslungsreich, eine gute körperliche Übung und eine gute Möglichkeit für Hunde, ihre Manieren zu trainieren, auch bekannt als Impulskontrolle. Und wenn Sie viel Zeit mit Ihrem Hund verbringen, ist ein Zerrspielzeug eine der motivierendsten Belohnungen.

Halten Sie sich beim Ziehen an diese Grundregel: Das Spiel hört auf, wenn die Zähne Ihres Hundes Ihre Haut berühren. Manche Hunde haben damit mehr Probleme als andere, da manche Hunde (Welpen) durch das Ziehen sehr aufgeregt werden können. Wenn du aufhörst, wenn ihr Mund deine Hand berührt, merken sie, dass “der Spaß aufhört, wenn ich meine Person loslasse”.

Und entgegen der landläufigen Meinung macht es Ihren Hund nicht aggressiv, wenn Sie ihn herumschubsen, und es macht ihn auch nicht dominant, wenn Sie ihn gewinnen lassen. Wenn Sie Ihren Hund gewinnen lassen, wird das Spiel noch attraktiver und zeigt Ihrem Hund, dass er in Ihrer Nähe viel Spaß hat.

3. Spielen Sie Frisbee mit Ihrem Hund

Ein weiteres lustiges Spiel, das Sie mit Ihrem Hund spielen können, ist Frisbee. Frisbee ist ein Spiel, das ich als fortgeschrittenes Apportierspiel bezeichne, weil es Ihren Hund dazu anregt, lange Strecken zu jagen. Frisbee ist eine großartige Übung und ein großer Spaß für Hunde, die von Natur aus zum Jagen neigen.

Wenn Ihr Hund noch nicht weiß, wie man eine Frisbee hält, würde ich mit einer weichen Scheibe beginnen. Herkömmliche Plastik-Frisbees sind ziemlich hart, so dass ein Schlag ins Gesicht Ihren Hund davon abhalten könnte, zu versuchen, Sie zu fangen. Üben Sie, indem Sie Ihren Hund auf die Frisbee werfen, sie über kurze Strecken werfen oder auf dem Boden rollen lassen. Ermutigen Sie sie, wenn sie beginnen, Ihnen zu folgen und Sie zu verfolgen. Wenn Ihr Hund mit Begeisterung jagt, können Sie die Entfernung vergrößern und mit dem Werfen beginnen.

4. Einen eigenen Agility-Parcour anlegen für Hunde Spiele

Ein weiteres lustiges Spiel für Hunde ist es, ihren eigenen Agility-Parcours zu bauen. Es macht Spaß, Ihrem Hund neue Tricks beizubringen, und ist eine großartige Quelle der geistigen Stimulation für Hunde.

Ein Agility-Parcours ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Ihren Hund geistig und körperlich zu trainieren. Ich habe festgestellt, dass es anstrengender ist, mit Laika über unsere eigene kleine Mini-Strecke zu laufen, als 2 Meilen zu gehen. Es ist diese zusätzliche Konzentration auf eine Sache nach der anderen, die wirklich anstrengend ist.

Und obwohl man in Zoohandlungen viele Artikel für Hindernisparcours kaufen kann, ziehe ich es vor, meine eigenen zu machen. Du kannst Hula-Hoop-Reifen zum Springen, Decken zum Überspringen und kleine Minikegel zum Durchschlängeln verwenden. Wenn du noch einen draufsetzen willst, kannst du selbst eine Agility-Ausrüstung bauen. Sehen Sie sich diese fantastischen DIY-Hindernisbahnpläne an:

5. Futterspendende Spielzeuge verwenden

Die Verwendung eines gefüllten Spielzeugs oder eines Futterspenders ist eines der einfachsten Spiele, die Sie mit Ihrem Hund spielen können. Es macht Spaß, regt sie dazu an, ihre natürlichen Reinigungsfähigkeiten zu nutzen, und ist geistig anregend.

Futterspender sind eine gute Möglichkeit, Ihren Hund beim Fressen geistig zu stimulieren. Du füllst ihn auf und schlägst ihn an, um das Essen herauszuholen. Wenn Ihr Hund noch nie ein Futterspenderspielzeug benutzt hat, muss er vielleicht ein wenig üben, bevor er den Dreh raus hat. Nachdem du ihn gefüllt hast, ermutige sie, damit zu spielen, um zu sehen, “oh, schau, Essen kommt heraus, wenn ich ihn bewege”.

6. Bringen Sie Ihrem Hund bei, Seifenblasen zu jagen

Eines der lustigsten Spiele, die Sie mit Ihrem Hund spielen können, ist das Jagen von Seifenblasen. Ich hatte meine Zweifel, aber es ist eines der Lieblingsspiele von Laika. Sobald ich zum Waschbecken gehe, wo die Blasen sind, ist sie ganz aufgeregt.

Wenn Ihr Hund noch nicht weiß, wie man Seifenblasen jagt, pusten Sie zunächst ein paar auf einmal. Zeigen Sie auf sie und ermutigen Sie sie, zu jagen. Schnappen Sie sich ein paar und zeigen Sie Ihrem Hund, dass er sich keine Sorgen machen muss und dass es das Ziel des Spiels ist, sie zu erwischen, bevor sie den Boden berühren.

Verwenden Sie Seifenblasen, die für Kinder gemacht sind (es gibt auch aromatisierte Seifenblasen speziell für Hunde). Sie sind ungiftig, aber sie können den Magen der Kinder verderben, wenn sie zu viele davon essen. Und achten Sie darauf, Ihrem Hund danach das Gesicht abzuwischen, da sie die Augen reizen können.

7. Spielen Sie einige Wasserspiele mit Ihrem Hund

Ein Strandbesuch kann für Hunde ein großer Spaß sein, vor allem für diejenigen, die bereits gerne schwimmen (vergessen Sie für alle Fälle eine Schwimmweste für Ihren Hund). Sie können ein paar Hundespielzeuge mitnehmen und im Wasser spielen. Vergessen Sie nicht, vorher zu prüfen, ob sie schwimmen.

Wenn Ihr Hund kein guter Schwimmer ist oder Sie keinen Strand in der Nähe haben, können Sie auch in Ihrem eigenen Garten Wasserspiele spielen. Kaufen Sie ein Plastik-Kinderbecken und füllen Sie es mit Wasser. Viele Hunde lieben ein Bad und ihren eigenen kleinen Pool, in dem sie sich abkühlen können.

Manche Hunde sind verrückt nach dem Schlauch. Ich weiß, dass ich mich nur bis auf drei Meter an den Schlauch herantasten muss, und schon ist mein Hund neben mir und wartet darauf, dass der Wasserspaß beginnt. Aber der Schlauch ist für manche Hunde ziemlich einschüchternd. Wenn Ihr Hund den Schlauch nicht mag, spielt er lieber in einem Sprinkler, der keinen so starken Wasserstrahl abgibt.

8. Spielen Sie mit Ihrem Hund “Finde die Leckereien”.

Wenn es um Spiele geht, die Sie mit Ihrem Hund spielen können, ist mein absoluter Favorit “Finde die Leckerlis”. Es ist so einfach zu spielen und das Beste daran ist, dass mein Hund davon nie krank wird. Es macht nichts, dass ich immer die gleichen 20 Verstecke aussuche und wir immer mit den geschredderten Möhren spielen – er liebt es jedes Mal. Mein Mangel an Kreativität stört ihn nicht im Geringsten. Sie ist der Meinung, dass Leckerlis, wie alle Spielzeuge für die Nasenarbeit, geistig anregend sind und unsere Hunde auf spielerische Art und Weise dazu bringen, ihre natürlichen Schnüffelfähigkeiten zu entfalten.

Wenn Sie spielen möchten, suchen Sie nach Leckerlis und legen Sie zunächst ein paar Leckerlis auf den Boden, während Ihr Hund in einer Ruheposition ist. Geben Sie Ihrem Hund ein Kommando zum Loslassen und ermutigen Sie ihn, die Leckerlis zu suchen. Weisen Sie sie darauf hin und helfen Sie ihnen, wenn sie Schwierigkeiten haben. Ermutigen Sie sie auf ihrem Weg, indem Sie sie jedes Mal loben, wenn sie etwas finden.

Wenn Ihr Hund verstanden hat, was es bedeutet, “die Leckerlis zu finden”, können Sie es ihm langsam schwerer machen, die Verstecke zu finden. Und wenn Sie in einem Zimmer genug geübt haben, können Sie dazu übergehen, Leckerlis im ganzen Haus zu verstecken.

9. Einen Sandkasten für Hunde Spiele verwenden

Manche Hunde lieben es zu graben, und wenn Sie eine separate Grabbox für sie haben, können Sie sie dazu ermutigen, in einem zugelassenen Bereich zu graben – einem Bereich, der nicht zu einem angelegten Garten gehört. Sie können Ihre eigene Buddelkiste aus Holz und Sand in Ihrem örtlichen Baumarkt herstellen. Wenn viele Katzen in der Nähe sind, sollten Sie vielleicht ein Dach bauen, damit es nicht zum Katzenklo wird.

Manche Hunde werden begeistert sein, wenn sie nach Herzenslust buddeln können. Wenn Ihr Hund nicht sofort gräbt, können Sie es zu einem Spiel machen, indem Sie einige der Lieblingsspielzeuge Ihres Hundes in der Box vergraben, um Ihren Hund zu ermutigen, sie auszugraben.

10. Das Versteckspiel spielen

Ein weiteres lustiges Spiel, das Sie mit Ihrem Hund spielen können, ist das Versteckspiel. Laika liebt es wirklich und ich bin immer noch überrascht, dass sie es nicht satt hat, obwohl ich immer wieder die gleichen 3 Verstecke aussuche. Das Versteckspiel ist eine lustige und anregende Möglichkeit für Ihren Hund, seine natürlichen Fähigkeiten zur Geruchssuche zu nutzen.

Wenn Sie Verstecken spielen wollen, sollte Ihr Hund so lange bleiben, wie Sie nach einem Versteck suchen. Sobald Sie es gefunden haben, rufen Sie Ihren Hund und loben ihn, wenn Sie es gefunden haben. Wenn Ihr Hund nicht gut “bleiben” kann, können Sie eine andere Person hinzuziehen, die Ihren Hund ablenkt, während er sich versteckt.

Was sind die Lieblingsspielzeuge Ihrer Hunde?

Was sind Ihre Lieblingsspielzeuge für Ihren Hund? Welches Spielzeug bevorzugt Ihr Hund? Glauben Sie, dass das Spielen mit Ihrem Hund ein wichtiger Bestandteil der Beziehung zwischen Hund und Halter ist? Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie auch: Übermäßiges Hundebellen stoppen und abgewöhnen

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Marvin Rüttger

Hundeprofi und Katzenliebhaber in einer Person, geht das? Marvin Rüttger ist aufgewachsen auf einen Bauernhof mit klassischer Tierpopulation von Katze bis Pferd. Sein Wissen über Tiere erhielt er gesammelt über Generationen seiner Familie und gibt es jetzt online in diesem Blog weiter.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"