Warum stoßen Katzen Dinge um?

Katzen sind dafür bekannt, dass sie Dinge von Theken und Regalen stoßen. Tatsächlich findet man bei einer schnellen Suche im Internet viele Videos und Comics, in denen Katzen genau das tun und Dinge umwerfen. Das kann für jeden Katzenbesitzer frustrierend sein. Warum bestehen Katzen darauf, unseren Schnickschnack kaputt zu machen? Nun, wie bei den meisten Verhaltensweisen von Haustieren gibt es verschiedene Gründe, warum Ihre Katze gerne Dinge umwirft.

Raubtierinstinkte

Katzen, sogar reine Wohnungskatzen, haben einen tief verwurzelten Raubtierinstinkt. Das liegt daran, dass sie als „echte“ Fleischfresser gelten. Katzenspielzeug wie Zauberstäbe, Laserpointer und Kicksticks machen Ihrer Katze Spaß, weil sie diesen Instinkt ausleben. Indem sie mit dem Stift auf dem Schreibtisch herumschlagen, versuchen sie herauszufinden, ob der Stift eine potenzielle Beute ist. Außerdem erkunden Katzen ihre Umgebung nicht nur mit der Nase, sondern auch mit den Pfoten. Selbst Dinge, die nicht im Entferntesten wie eine Maus oder ein Käfer aussehen, können von Ihrer Katze mit einem oberflächlichen Stupser bedacht werden.

Langeweile

Katzen sind schlau – viel schlauer, als manche ihnen zutrauen. Wenn Katzen nicht ausreichend geistig stimuliert werden, können sie sich schnell langweilen. Viele so genannte „störende“ Verhaltensweisen können entstehen, weil Ihre Katze einfach mehr Anregung braucht. Wenn Ihre Katze nicht durch aktives Spielen stimuliert wird, kann es sein, dass sie anfängt, Ihre Möbel zu zerreißen, auf Vorhänge zu klettern und mit Dingen zu spielen, die nicht als Katzenspielzeug gedacht sind, wie z. B. mit Gegenständen, die auf der Theke herumliegen.

Aufmerksamkeitssuche

Eine Katze muss nur ein paar Mal etwas von der Arbeitsplatte stoßen, um zu merken, dass ihr Besitzer kommt, wenn sie etwas umstößt. Wenn Ihre Katze Aufmerksamkeit von Ihnen möchte, fängt sie vielleicht an, Dinge von der Theke zu stoßen, um Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Um dieses Verhalten nicht zu verstärken, sollten Sie nicht sofort losrennen, wenn Ihre Katze etwas umstößt. Wenn Ihre Katze eine Kaffeetasse zerbricht oder eine Futterpackung umwirft, sollten Sie natürlich darauf achten, dass sie sich nicht verletzt.

Wie können Sie dieses Verhalten unterbinden?

Da dieses Verhalten einem natürlichen Instinkt entspringt, ist es nicht ratsam, Ihre Katze für das Umwerfen von Gegenständen zu schelten. Sie können jedoch einiges tun, um die Zerstörungswut Ihrer Katze durch Umwerfen von Gegenständen zu verringern. Regelmäßige Spielzeiten, vor allem mit Spielzeug, das ihren Raubtierinstinkt anspricht, wie z. B. Stabspielzeug und Kicksticks, können helfen, Langeweile zu vertreiben. Diese Spielzeuge bieten ein geeignetes Ventil für die Instinkte Ihrer Katze und stellen eine geistige und körperliche Bereicherung dar.

Wenn Sie regelmäßig mit Ihrer Katze spielen, können Sie sie von der Faszination befreien, Dinge von der Theke zu stoßen. Es ist jedoch wichtig, dass diese Spielzeit mehr als nur ein paar Minuten beträgt. Die meisten Katzen profitieren von 20 Minuten aktivem Spiel pro Tag. Zusätzlich zur geplanten Spielzeit kann auch eine Ablenkung helfen. Wenn Sie sehen, dass Ihre Katze sich anschickt, auf einen Tresen oder Tisch zu springen, auf dem sich Dinge befinden, die sie vielleicht umstoßen möchte, können Sie sie mit einer improvisierten Spielstunde ablenken.

Eine weitere Möglichkeit, das Interesse Ihrer Katze an ihren Spielsachen und nicht an Ihren Stiften zu wecken, ist die Abwechslung beim Spielzeug. Es ist wichtig, Ihrer Katze eine Vielzahl von Spielzeugen zur Verfügung zu stellen, aber es ist ebenso wichtig, diese Spielzeuge zu wechseln, damit sie sich nicht langweilen. Um die Spielzeuge Ihrer Katze zu wechseln, brauchen Sie nur die Hälfte davon in einem Plastikbehälter aufzubewahren, in den Sie etwas getrocknete Katzenminze streuen. Sammeln Sie jede Woche alle Spielzeuge ein, die nicht mehr da sind, und tauschen Sie sie gegen die Spielzeuge in der Aufbewahrungstasche aus.

Schließlich können auch Futterpuzzle ein gutes Hilfsmittel sein. Wenn Ihre Katze bereits Dinge von der Arbeitsplatte stößt, können Puzzle-Futterautomaten, vor allem solche, die umgestoßen werden, so dass das Futter herausfallen kann, ein gutes Ventil für sie sein. Sie können ihren Instinkt, Dinge umzustoßen, auch dadurch einschränken, dass Sie den Zugang zu den Dingen einschränken. Wenn Sie gerne Nippes ausstellen, bewahren Sie ihn in einer geschlossenen Vitrine oder auf hohen Regalen auf, die Ihre Katze nicht erreichen kann.

Sie können Ihre Katze nicht davon abhalten, instinktiv nach Dingen zu schnappen. Wenn Sie jedoch verstehen, warum sie sich dazu gezwungen fühlt, können Sie ihr einen angemessenen Auslauf für dieses Verhalten bieten.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"