Startseite » Katze » Günstige Kratzbäume
Günstige Kratzbäume
Günstige Kratzbäume für große und kleine Katzen.

Günstige Kratzbäume

Günstige Kratzbäume – Frust bei Mensch und Tier

Das Halten einer Katze bringt einiges mit sich, dass den Geldbeutel strapaziert. Junge Katzen spielen gern und benötigen einen Kratzbaum, der nicht nur groß genug, sondern auch ausreichend standfest ist, um dem kleinen Liebling nicht zu schaden. Günstige Kratzbäume mit sehr dünnen Stämmen, wenig, bis keinen Liegeflächen und ohne Höhle, bieten dem Kätzchen keinen Raum für Spiel, Spaß oder Müdigkeit.

Das Kätzchen sucht sich zwangsläufig andere Möbel, um seine Triebe auszuleben. Kratzen an den Polstermöbeln, Springen und auf Schränke klettern, sind Möglichkeiten, die Ihrer Katze in den Sinn kommen, bei einem kleinen, billigen Kratzbaum. Unfälle und der Unmut Ihrerseits ist vorprogrammiert, denn niemand mag zerrissene Gardinen oder zerkratzte Möbel.

Günstige Kratzbäume erweisen sich in vielerlei Hinsicht als für Katzen ungeeignet und manchmal sind sie sogar gefährlich. Mit Hilfe eines teureren Kratzbaums entgehen Ihre Möbel dem Schicksal der Katzenkrallen und das Umleiten der Katzenenergien erleichtert sich.

Angebot
Trixie 43867 Kratzbaum Alicante, 142 cm, anthrazit
  • Mit Plüsch-Bezug
  • Höhle komplett mit Fleece ausgestattet
  • Stämme mit Natursisal umwickelt

Trixie Kratzbaum Alicante

Der Kratzbaum Alicante von der Firma Trixie bietet eine standfeste Bodenplatte in der Größe 45 x 45 Zentimeter. Die Stärke der Bodenplatte beträgt 2,0 Zentimeter. Die Stämme, welche mit komplett mit Natursisal umwickelt sind, haben einen Durchmesser von neun Zentimetern. Zwei Säulen weisen eine Höhe von circa 40 Zentimetern aus. Zwei weitere Sisalstämme haben eine Höhe von 50 Zentimeter. Des Weiteren sind ein Stamm mit 33 Zentimetern Höhe und einer mit 37 Zentimetern Höhe im Lieferumfang enthalten.

Insgesamt drei Liegeflächen bringt der Kratzbaum Trixie Alicante mit. Ihre Größen lauten wie folgt:

  • eine Liegeplatte 40 x 30 Zentimeter mit einer Stärke von 2,0 Zentimetern
  • eine Liegeplatte 46 x 30 Zentimeter mit einer Stärke von 2,0 Zentimetern
  • eine runde Liegeplatte mit einem Durchmesser von 38 Zentimeter und einer Stärke von 2,0 Zentimetern

Eine Höhle mit den Maßen 32 × 25 × 43 Zentimetern rundet den Kratzbaum ab. Die Bodenplatte, Liegeflächen und das Haus sind komplett mit strapazierfähigem Plüsch bezogen.

Die Eigenschaften des Trixie Kratzbaums Alicante

Teurere Kratzbäume, wie der Trixie Kratzbaum Alicante, gehen auf die Bedürfnisse Ihrer Katze ein. Sie besitzen viel Stabilität und erfreuen für lange Zeit Ihre Katze und Sie. Günstige Kratzbäume bieten Ihrer Katze zu wenig Spielmöglichkeiten und die Stämme sind meist weder gut verarbeitet noch sind sie komplett mit Sisal umwickelt.

Der Trixie Kratzbaum Alicante verfügt über komplett mit Natursisal umwickelte Stämme. Er erhält dadurch mehr Stabilität und Ihre Katze kann ihren Bedürfnissen nachkommen. Die Sisalstämme fordern Ihre Katze zum Kratzen auf und verschiedene Stämme, wie auch Ebenen fördern den Spieltrieb in ihr.

Günstige Kratzbäume sind häufig so klein, dass nicht einmal eine Höhle oder eine Liegefläche für Ihre Katze vorhanden ist. Katzen schlafen sehr viel und ruhen sich während des Spiels häufig aus. Mehrere Liegeflächen und eine mittelgroße Höhle bietet der Trixie Kratzbaum Alicante Ihrer jungen oder ausgewachsenen Katze zum Kuscheln und Schlafen an.

Dieser Umstand zeigt, dass günstige Kratzbäume nicht in der Lage sind, den Ansprüchen Ihrer Katze oder Katzen zu genügen. Der teurere Kratzbaum der Firma Trixie bringt alle notwendigen Materialien mit, um seinen Aufbau ohne zusätzliches Werkzeug zu gewährleisten. Die große Bodenplatte bietet genug Stabilität, dass er nicht bei jedem Sprung Ihrer Katze umfällt.

Günstige Kratzbäume mit kleinen, dünnen Bodenplatten, weisen in ihrer Gesamtstruktur weniger Stabilität auf. Ihre Standfestigkeit lässt stark zu wünschen übrig und folglich ist der Griff zu einem teureren Kratzbaum, der bessere Weg zu einem erfüllten Katzenleben.

Fazit zum Trixie Kratzbaum Alicante – Günstige Kratzbäume

Der Trixie Kratzbaum Alicante ist nicht der teuerste, gehört aber nicht zu den günstigen Kratzbäumen. Sein Preis liegt im guten Mittelfeld, was sich durch seine Vorzüge rechtfertigt. Alle Liegeflächen, die Höhle und die Bodenplatte sind mit strapazierfähigem Plüsch ausgestattet, dass den Katzenkrallen lange Gegenwehr bietet. Seine stabile Bodenplatte und seine komplett umwickelten Stämme sorgen für langen Kratzspaß der Katzen.

Der ineinandergreifende Aufbau von Liegeflächen stabilisiert ihn in sich und hält einem schnellen, wilden Anspringen Ihrer Katze Stand. Günstige Kratzbäume fallen bei so einem Ansturm gern um, weil sie weder gut ausbalanciert sind, noch die Stämme genug Stabilität aufweisen. Der Griff zu einem teureren Kratzbaum wie dem Trixie Kratzbaum Alicante bewährt sich schneller, als Sie im Moment glauben.

Günstige Kratzbäume sind zudem, häufig mit Giften belastet, die nicht einmal auf der Verpackung stehen. Ihr Verschleiß innerhalb weniger Tage ist unverkennbar anhand des zerrissenen Plüschs und der gelösten Sisalschnur zu erkennen. Dementsprechend ist der Kauf eines teurerer Kratzbaums am Ende preiswerter, als der Kauf mehrerer günstige Kratzbäume.

Lassen Sie günstige Kratzbäume stehen und entscheiden Sie sich für einen teureren Kratzbaum, der den Ansprüchen Ihrer Katze entspricht. Verlockende günstige Kratzbäume halten nur selten was sie versprechen und der Frust, welcher sich nach dem Kauf einstellt, ist oft groß.

Das Gesamtfazit und die Erfahrung mit günstigen Kratzbäumen führt auf Dauer zu einem teureren Kratzbaum, wie dem Trixie Kratzbaum Alicante. Er hält länger, bietet Ihrer Katze mehr Abwechslung und spart Ihnen am Ende Geld, Zeit und Nerven.

Artikel kommentieren

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*