Startseite » Hund » Hunde Zubehör » GPS Halsband für Hunde – Unsere Empfehlung
GPS Halsband für Hunde - Unsere Empfehlung
GPS Halsband für Hunde auch ohne monatliche Kosten

GPS Halsband für Hunde – Unsere Empfehlung

Beim Spazierengehen kann es schnell passieren, dass sich Ihr Hund von der Leine reißt und davonläuft. Wenn sich der Hund nicht mehr in Ihrer Sicht- oder Rufweite befindet, ist es ein großer Vorteil, wenn der Hund ein GPS Halsband trägt. In der heutigen Zeit ist es sehr einfach, die eigene Position oder die von anderen Personen mit Hilfe von GPS Signalen zu orten.

Im Laufe der Entwicklung haben sich die Einsatzfelder immer weiter ausgeweitet wird. Dementsprechend ist es heute kein Problem mehr, dass das GPS auch beim Suchen von Hunden oder Katzen eingesetzt werden kann. Wenn sich der Sender am Halsband des Hundes befindet, können Sie sich als Halter sicher sein, dass das Tier diesen nicht selber entfernen kann. Somit trägt es den Sender immer nah am Körper, wodurch die Suche nach dem Tier vereinfacht wird.

Übrigens: Auf der Webseite www.gpsfuerhunde.de finden Sie klasse GPS-Halsbänder für Ihren Hund – wir sind begeistert!

Warum ist ein GPS Halsband für Hunde sehr sinnvoll?

Im All gibt es zahlreiche Satelliten, die mit einem GPS Sender ausgestattet sind. Mit Hilfe von Radiostrahlen werden in regelmäßigen Abständen die Position der Satelliten übermittelt. Dadurch

können von allen GPS Sendern, die auf der Erde aktiv sind, die eigene Position oder die von anderen Personen übermittelt werden, die über einen Sender verfügen. Diesen Vorteil kann man sich auch bei Haustieren zu Nutze machen. Wenn Sie ihrem Hund ein GPS Halsband umlegen, dann können Sie sicher sein, dass Sie ihn sofort wiederfinden, wenn er weggelaufen ist.

Für eine GPS Ortung benötigen Sie ein spezielles Hundehalsband, dass mit einem GPS Sender ausgestattet ist, sowie ein Handgerät, in dem der GPS Empfänger integriert ist. Dadurch haben Sie per Knopfdruck die Möglichkeit, jederzeit die Position ihres Hundes zu orten. Der Standort ihres geliebten Vierbeiners wird ihnen über eine Karte angezeigt. Diese Karte kann direkt über das Handgerät abgerufen werden.

GPS Halsband App

Als Empfänger können Sie bei der Ortung Ihres Hundes auch Ihr Smartphone verwenden. Hierfür ist es notwendig, dass die App auf dem Handy installiert wird. Die Installation der App nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Sie benötigt auf dem Smartphone nicht viel Speicherplatz.

Das Prinzip der GPS App funktioniert genau wie einem separaten GPS Endgerät. Durch die App besteht der Vorteil, dass die Karte direkt auf dem eigenen Smartphone angezeigt wird. Dementsprechend sind Sie immer schnell in der Lage, Ihren Hund wiederzufinden, wenn sich dieser einmal vom Grundstück entfernt oder von der Leine gerissen hat. Ein kleiner Unterschied besteht nur darin, dass die Ortung über das Mobilfunknetz erfolgt.

Warum sollte jeder Hund ein GPS Halsband tragen?

Wenn sich Ihr Hund von der Leine losreißt, dann kann es schnell passieren, dass er plötzlich auf die Straße läuft. Um Unfälle zu verhindern, ist es sehr sinnvoll, dem Hund ein GPS Halsband umzulegen. Der Hund hat dadurch keine Nachteile, sondern es wird vielmehr für die Sicherheit des Tieres gesorgt.

Viele moderne GPS Geräte arbeiten heute sehr energieeffizient. Ein Batteriewechsel ist erst nach vielen Spaziergängen bzw. Ortungen notwendig. Die Reichweite der GPS Systeme fällt sehr unterschiedlich aus. Bei vielen Geräten funktioniert die Ortung sogar weltweit.

Artikel kommentieren

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*